Skip to main content

Superlative Lash LORE Eyelash Enhancer Serum

(4.5 / 5 bei 113 Stimmen)

39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 11:44
Hersteller
Menge3 ml
sichtbare Ergebnisse nach4 Wochen
Dermatologisch getestet
1 Pinselstrich täglich
Erhöht die Anzahl der Wimpern

Mit dem Superlative Lash Wimpernserum können sich Frauen ohne viel Aufwand den Wunsch von schönen, vollen und langen Wimpern innerhalb eines Monats erfüllen.Es ist sehr einfach in der Anwendung und innerhalb nicht mal einer Minute aufgetragen. Dank der hohen Ergiebigkeit hält der Inhalt über mehrere Monate hinweg und überrascht mit überragenden Resultaten.


Gesamtbewertung

91.25%

"Top Produkt"

Ausstattung
90%
Verarbeitung
89%
Handhabung
91%
Preis / Leistung
95%

Viele Frauen wünschen sich lange und dichte Wimpern, die sie nicht erst mühsam mit viel Mascara zaubern müssen. Allerdings sind nur wenigen Damen von Natur aus traumhafte Wimpern vergönnt.Mit Hilfe des Superlative Lash Wimpernserums jedoch könnte dieser Wunsch nun in Erfüllung gehen.Superlative Lash LORE Eyelash Enhancer Serum

Dank hochwertiger Inhaltsstoffe soll die Wurzel aktiv gestärkt und vor einem frühzeitigen Ausfallen bewahrt werden.
Der Hersteller verspricht, dass Haarwurzeln gar so extrem stimuliert werden, dass sich nicht selten völlig neue Wimpern bilden.

Große Versprechungen oder doch ein neues Wundermittel für die Frau? Höchste Zeit das Superlative Lash Wimpernserum einem ausführlichen Test zu unterziehen.

Wie das Wimpernserum funktioniert

Das Wirkprinzip eines Wimpernserums ist im Grunde leicht nachzuvollziehen. Mit zunehmendem Alter wird die Durchblutung des Körper schlechter, nicht selten äußert sich dies in nicht mehr nachwachsenden Wimpern.

Die Wachstumsphase der Haarwurzel ist deutlich kürzer als die Schlafphase. Die stimulierenden Inhaltsstoffe von Superlative Lash jedoch sorgen für eine Verbesserung der Blutzirkulation und verlängern nachweislich die Wachstumsphase.Schlafende Haarwurzeln werden sanft geweckt und hinterlassen laut Hersteller schöne, lange und dichte Wimpern.

Die feinen Härchen sind mit allen nötigen Vitaminen versorgt und aus ihrem Inneren heraus gestärkt.

Inhaltsstoffe und Wissenswertes

Das Besondere an dem Superlative Lash Wimpernserum ist, dass es nicht nur ausschließlich für Wimpern geeignet ist. Manche Frauen leider im zunehmenden Alter häufig unter dünner werdenden Augenbrauen. Äquivalent zu den Wimpern kann auch in diesem Fall das Serum verwendet werden, um die Haarwurzeln zu kräftigen und neuen Wachstum anzuregen.

Hauptbestandteil des Wimpernserums ist gereinigtes Wasser und Kochsalz. Hinzu kommen noch Benzalkoniumchlorid, Zitronensäure und Dinatriumphosphat. Abgerundet wird das Serum durch Zellulosekautschuk, Panax Ginseng Extrakt, Swertia Japonica Extrakt und Biotin.

Obwohl lediglich äußerst hochwertige Inhaltsstoffe verwendet werden, kann es wie bei jedem Kosmetikprodukt in selten Fällen zu Irritationen des Auges kommen. Sollten Verwender Auffälligkeiten feststellen, ist die Behandlung unverzüglich abzubrechen und der Rat eines Arztes einzuholen.


39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

Eine sehr einfache Anwendung

Um beste Resultate zu erziehen, sollte das Superlative Lash mindestens einmal täglich auf den Rand des oberen Augenlides aufgetragen werden. Besonders effektiv ist die Anwendung am Abend. Nicht nur sind die Wimpern durch die gründliche Gesichtsreinigung frei von Fett und Schmutz, auch hat das Serum über Nacht die Möglichkeit, in Ruhe seine Wirkstoffe freizusetzen.

Die Anwendung des Superlative Lash Wimpernserums ist sehr einfach. Das Produkt wird dünn und gleichmäßig auf den Wimpernkranz aufgetragen. Es ist nicht nötig, die gesamten Wimpern zu benetzen. Das Serum wirkt sich positiv auf die Haarwurzel aus, die durch die aktivierenden Inhaltsstoffe gestärkt werden. Die Wimpern fallen nicht frühzeitig aus, wirken dadurch voller und werden länger.

Dauerhaft schöne Wimpern

Für ein möglichst schnelles Resultat ist es wichtig, dass das Serum täglich verwendet wird. Aussetzende Behandlungstage verschlechtern das Endergebnis oder können im schlimmsten Fall dafür sorgen, dass das Produkt keine Wirkung entfaltet.

Wie bereits angesprochen stärkt das Serum die Haarwurzel. Wird das Produkt abgesetzt, verlieren die Wimpern die aktivierenden Inhaltsstoffe und der natürliche Haarausfall setzt ein. Soll die neu gewonnene Wimpernpracht für längere Zeit gehalten werden, ist es daher wichtig, das Serum nicht abzusetzen. Allerdings kann die Anwendungshäufigkeit auf 2 bis 3 mal die Woche reduziert werden.

Positiv:

  • lässt sich auch für einen besseren Wachstum der Wimpern nutzen
  • sehr sparsame Dosierung
  • ausgezeichnetes Preis-Leistungs-Verhältnis
  • schnell und einfach in der Anwendung

Negativ:

  • in seltenen Fällen kann es zu einer Unverträglichkeit mit dem Produkt kommen
Das Superlative Lash Wimpernserum ist ideal für jeden geeignet, der sich vollere, längere und dichtere Wimpern wünscht, ohne mit einer künstlichen Lösung arbeiten zu wollen.

Superlative Lash LORE Eyelash Enhancer SerumDas Superlative Lash Wimpernserum überzeugt dank sehr gutem Preis-Leistungs-Verhältnis. Zwar erscheint das Produkt auf den ersten Blick mit rund 40 Euro teuer. Im Zuge des Tests zeigte sich jedoch schnell, dass das Serum sehr ergiebig ist und über mehrere Monat hinweg problemlos genutzt werden kann.

Auch Käuferinnen auf Amazon sind sich einig: Das Superlative Lash Wimpernserum sorgt innerhalb kürzester Zeit für deutlich schönere Wimpern. Frauen loben die schnellen Ergebnisse und die deutlich sichtbaren Veränderungen.

Im Test wusste das Superlative Lash Wimpernserum auf ganzer Linie zu überzeugen. Es ist sehr einfach in der Anwendung und innerhalb nicht mal einer Minute aufgetragen. Dank der hohen Ergiebigkeit hält der Inhalt über mehrere Monate hinweg und überrascht mit überragenden Resultaten.

Mit dem Superlative Lash Wimpernserum können sich Frauen ohne viel Aufwand den Wunsch von schönen, vollen und langen Wimpern innerhalb eines Monats erfüllen.


39,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.Zuletzt aktualisiert am: 24. September 2017 11:44